Das Kommunikations-Mysterium

Paar versteht sich nichtWarum verstehen wir uns nicht? In so vielen Punkten reden Männer und Frauen ständig aneinander vorbei. Höchste Zeit für Klartext! Wir stellen uns den Fragen, Missverständnissen und Rätseln – für mehr Geschlechterverständigung.

Frauen kommunizieren viel über versteckte Botschaften und Hinweise – die an Männern oft spurlos vorübergehen. Kein Wunder, dass man(n) sich oft ratlos fragt:

"Warum sollen wir Männer immer erraten, was Ihr Frauen eigentlich wollt?"

Harmoniebedürfnis vs. Informationsaustausch

Männer ärgern sich oft darüber, dass wir Frauen nicht immer klipp und klar sagen, was wir wollen. Steckt dahinter etwa eine gemeine Masche, um Euch von einem Fettnäpfchen ins nächste treten zu lassen? Keineswegs!

Die Wahrheit lautet: Wir Frauen streben nach Harmonie. Wenn wir beispielsweise unsere Antworten abschwächen, dann nur, weil wir rücksichtsvoll sein wollen. Indirekte Fragen und Aussagen nutzen wir dazu, um unser Interesse zum Ausdruck zu bringen, ohne Euch das Gefühl geben zu wollen, Euch zu bevormunden.

Schon klar, dass Euch das manchmal auf die Nerven geht. Ihr kommuniziert lieber ergebnisorientiert. Wenn Ihr eine Frage stellt, möchtet Ihr als Antwort eine konkrete Information. Wenn Ihr etwas haben wollt, dann sagt Ihr es direkt. Zwischen den Zeilen zu lesen, ist nicht so Euer Ding. Eigentlich schade, denn dies lohnt sich oft mehr, als Ihr vielleicht annehmt …

Eure Chance, ein Held zu sein

Eigentlich sind wir Frauen gar nicht so kompliziert. Ist doch wohl klar, dass wir Euch mit der Aussage „Mir ist kalt!“ nicht nur mitteilen möchten, dass wir gerade frieren. Vielmehr ist es eine Aufforderung an Euch, uns aufzuwärmen oder mit uns zu kuscheln. Noch ein Beispiel: Schwärmen wir unentwegt für ein bestimmtes Paar Schuhe, dürft Ihr dies ruhig als konkreten Tipp für unser nächstes Geburtstagsgeschenk deuten. So gesehen geben wir Euch also ständig die Gelegenheit, als UNSER Held da zu stehen – wenn Ihr die Hinweise richtig erkennt.

Ein Mann, ein Wort. Eine Frau, ein Wörterbuch?

Zugegeben: Da ist schon etwas dran. Wir Frauen haben eben das Bedürfnis, uns mitzuteilen. Wir reden gerne über unsere Probleme statt diese totzuschweigen. Das heißt aber noch lange nicht, dass wir von Euch erwarten, uns eine Lösung für unser Problem zu präsentieren. Allein die Tatsache, dass Ihr uns zuhört, reicht uns als Beweis dafür, dass Ihr Anteil an unserem Leben nehmt.Wer Verständnis zeigt, versteht sich besser

Wer Verständnis zeigt, versteht sich besser

Liebe Männer, vielleicht können wir ja folgenden Kompromiss schließen: Wir bringen ab sofort deutlicher zum Ausdruck, was wir wollen. Im Gegenzug achtet Ihr mit etwas mehr Feingefühl auf unsere indirekten Botschaften. Erst wenn wir akzeptieren, dass wir nun mal einen unterschiedlichen Kommunikationsstil pflegen, wird unser Zusammenleben um einiges entspannter. Klingt doch absolut verständlich, oder?

Autor: Stefanie Wollgarten
AutorinStefanie Wollgarten (32) unterstützt die FriendScout24-Redaktion als freie Autorin. Sie ist Expertin für Geheimthemen und kennt hier selbst die verborgensten Recherchequellen.
Quelle: http://www.friendscout24.de/magazin/warum-frauen-indirekt-kommunizieren/

FriendScout 24 - Deutschlands Partnerportal Nr. 1

Weitere gute Kontaktbörsen

Partnersuche als Shoppingerlebnis – SHOPAMAN, die neue Singlebörse

SHOPaMAN – wo Frauen Männer shoppenSHOPAMAN ist eine Dating-Seite der Affinitas GmbH, die mit der Online-Partnervermittlung eDarling bereits zu den europaweit führenden Online-Dating-Anbietern gehört. Das Angebot richtet sich an Singles, die aktiv auf der Suche nach aufregenden Dates, der großen Liebe oder netten Menschen sind. Dabei profitieren Sie von den Standards, die schon eDarling so erfolgreich gemacht haben: interessante Mitglieder, handgeprüfte Profile, höchste Ansprüche bei Sicherheit und Datenschutz sowie umfassender Kundenservice. Das Angebot von betterDate ist durch den TÜV Saarland mit dem Zertifikat "geprüfter Datenschutz" bestätigt worden.

SHOPAMAN.de - wo Frauen Männer shoppen

Lablue.de-Dauerhaft absolut kostenlos chatten, mit mehr als 500.000 Mitgliedern.

lablue Chat und PartnersucheDas auf Chat und Partnersuche spezialisierte Dating-Portal lablue zählt unter den kostenlosen Singlebörsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den beliebtesten Angeboten. Das 2002 gegründete Portal zählt mehr als 500.000 Mitglieder mit einem Altersdurchschnitt von 38 Jahren. Features wie der 1:1 Flirt-Chat sowie eine regelmäßige Kontrolle der angelegten Mitglieder-Profile und -Fotos garantieren gleichermaßen Seriosität und Spaß.

Presse

lablue.de - Chat und PartnersucheAls einziger Gratis-Anbieter unter 5 Singlebörsen (04.12.2012)
lablue erreicht im Qualitätsvergleich der Zeitschrift PC News Spitzenposition

Wie gut eignen sich Dating-Portale für die Partnersuche über 40? In ihrer aktuellen Dezember/Januar-Ausgabe unterzieht die renommierte Fachzeitschrift PC News sechs Anbieter einem Test. Unter dem Titel "Lieben Sie los!" nehmen die Tester neben ElitePartner.de, friendscout24.de, betterdate.de, heartbooker.de und partnersuche.de auch lablue.de unter die Lupe. Dabei schneidet das einzige Kostenlos-Forum in der Runde besonders gut ab.

Daten, Fakten, Hintergründe: Ihrem Anbietervergleich schickt die PC News Redaktion zunächst eine präzise Marktanalyse voraus. Unter Berufung auf eine Umfrage von ElitePartner wird ausgeführt, dass "fast jede dritte Bekanntschaft in Deutschland heute über das Internet geknüpft" werde. Zugleich seien die Vorbehalte gegenüber dem Netz inzwischen äußerst gering. So sehe heute jeder Zehnte im Internet "einen gangbaren Weg", um einen passenden Partner zu finden.
lablue.de - Chat und Partnersuche
Bei der Auswertung "der besten Portale im Netz" legen die PC News Tester vier Kriterien an: die "Kosten pro Monat" (die sich bei den fünf Bezahlanbietern im Test zwischen 14,90 und 24,90 Euro bewegen), die "Trefferquote über 40", die "Größe der Community", die "Preistransparenz" sowie die "Übersicht". Je nach Beurteilung werden bis zu fünf Herzen vergeben. Für lablue, das einzige Gratis-Portal im Vergleich, kann sich das Ergebnis sehen lassen: Sowohl in Sachen Trefferquote als auch bei der Community-Größe wird die Bestbewertung von fünf Herzen erreicht.
Lediglich in Punkto Übersicht muss sich lablue im Test mit vier Herzen begnügen. Trost: Auch keiner der übrigen Anbieter bringt es hier auf die volle Punktzahl. So können Betreiber und Anwender von lablue mit dem Gesamtergebnis ihres Chat-Portals sehr zufrieden sein. In der Summe aller Wertungen, die nicht auf das Thema "Kosten" Bezug nehmen, schlagen für lablue nämlich 14 Herzen zu Buche – nur noch der Anbieter ElitePartner erreicht diesen Spitzenwert.
Über den Test hinaus widmet die aufmerksame PC News Redaktion jedem Portal einen individuellen Kommentar. Im Beitrag über lablue verweist der Autor darauf, dass labluee zwar auf Persönlichkeitstests verzichtet, dem Anwender aber die Möglichkeit bietet, ein eigenes Profil anzulegen. Ausdrücklich verwiesen wird darauf, dass die kostenlose Partnersuche "frei von jedem Risiko" erfolgt. Der Autor schließt: "Auch wenn Sie über 40 sind, macht das hier gar nichts. In jeder Altersgruppe werden passende Pendants für das Leben zu zweit gesucht.